Studienfahrt Berlin

Politik und historische Ereignisse

Orientierung in Berlin

Eigenständigkeit fördern

Sehenswürdigkeiten

Auf den Spuren der deutsch-deutschen Geschichte und des politischen Geschehens 

In der Bundeshauptstadt Berlin werden Gedenkstätten der deutschen Teilung, wie z.B. Checkpoint Charlie und der ehemalige Mauerstreifen besucht. Als Highlight der Fahrt stehen Gespräche mit Bundestagsabgeordneten und der Besuch des Deutschen Bundestages an. Im Bundestag kann eine Plenarsitzung verfolgt werden, um zu sehen, wie politische Diskussionen geführt werden und Gesetze entstehen.
Ein weniger erfreulicher Teil der Studienfahrt ist der Besuch der Gedenkstätte Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen. Auch das gehört zu unserer Geschichte: Politisch Andersdenkende wurden in der DDR durch Isolationshaft und andere Grausamkeiten seelisch gefoltert. Wir erfahren, weshalb es wichtig ist, in einem freien Land zu leben und für Demokratie und Grundrechte einzustehen.

Bisher waren sich alle einig: Ein Besuch Berlins ist für alle ein Muss.